Sicher in die Zukunft,
seit mehr als 40 Jahren!

Halbeinkünfteverfahren

Unternehmen – Online Finanzlexikon

Begriffe aus der Wirtschaft, den Finanzmärkten und Versicherungen

Halbeinkünfteverfahren

Für Dividendenerträge von Fonds gilt das Halbeinkünfteverfahren, bei der nur noch die halbe Dividende der Einkommensteuer unterliegt, eine Anrechnung der gezahlten Körperschaftssteuer jedoch nicht mehr möglich ist. Diese Regelung gilt bei ausländischen Fonds für Geschäftsjahren, die im Kalenderjahr 2004 begonnen haben (zuvor wurden diese voll versteuert).

Halbjahresbericht

Der Halbjahresbericht ist ein Zwischenbericht, der die wirtschaftlichen Eckdaten des Unternehmens im ersten Geschäftshalbjahr beinhaltet Er enthält unter anderem die Bilanz und die Gewinn-und-Verlust-Rechnung der betrachteten Zeitraums.

Handelsbilanz

Betriebswirtschaftlich werden in der Handelsbilanz das Vermögen und Kapital eines Unternehmens tabellarisch aufgelistet. Während auf der Aktivseite der Bilanz das Anlage- und Umlaufvermögen steht, werden auf der Passivseite das Eigen- und das Fremdkapital aufgeführt. Volkswirtschaftlich werden in der Handelsbilanz die Exporte und Importe eines Landes aufgelistet. Die Handelsbilanz bildet einen Teil der Zahlungsbilanz.

Hauptversammlung

Mindestens einmal jährlich muß bei einer Aktiengesellschaft eine Hauptversammlung einberufen werden. Dabei üben die Aktionäre ihre Rechte aus.

Hausse

Über eine längere Zeit anhaltender Kursaufschwung an der Börse. Gegenstück: Baisse

Hebel

Der Hebel gibt an, in welchem Verhältnis ein Optionsschein eine Kursbewegung des Basisinstrumentes nachvollzieht. Durch diesen Hebel erhält der Spekulant die Möglichkeit, eine große Menge des Kontraktgegenstands beziehungsweise Basiswerts mit einem vergleichbar geringen Kapitalaufwand zu kontrollieren. Dadurch kann überdurchschnittlich an Kursveränderungen des Underlying partizipiert werden. Bei Futures kommt die Hebelwirkung durch die Margin zustande, die […]

Hebelzertifikate

Hebelzertifikate bewegen sich wie der Basiswert. Steigt der zugrundeliegende Basiswert um einen Punkt, klettert auch das Hebelzertifikat (unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses z.B. 1 zu 100, um einen Cent). Der Hebel dieser Produkte kommt daher, daß der Kapitaleinsatz geringer ist als beim direkten Erwerb des Basisinstruments. (z.B. ist ein Turbozertifikat auf einen Index ist mit einer […]

Hedge

Hedge (engl. begrenzen) bezeichnet ein Absicherungsgeschäft zur Begrenzung (bis hin zur Eliminierung) von Verlusten, die durch ungünstige Kursentwicklungen entstehen können. Dieser Grund (Absicherung) führte zu der Entstehung von Terminfinanzinstrumenten, weil man mit z.B. Optionen und Futures auf fallende Kurse spekuliert und somit bestehende Aktienpositionen abgesichert werden können. Der Großteil der am Terminmarkt getätigten Transaktionen ist […]

Hedge Fonds

Hedge Fonds sind hochspekulative Fonds, die überwiegend in Finanzderivate investieren. Hedge Fonds streben eine möglichst schnelle und hohe Vermehrung des angelegten Geldes an und investieren daher gezielt in hochspekulative Anlageformen.

Hexensabbat

„Hexensabbat = großer Verfallstag“. Siehe auch: dreifacher Verfallstermin. (auch dreifacher Hexensabbat genannt)

High-Water-Mark

Performancegebühren, die sich immer am historischen Höchststand (High Water-Mark) orientiert. Erst wenn dieser übertroffen und somit eine neue High-Water-Mark erreicht wurde, entsteht ein neuer Provisionsanspruch (z.B. seitens eines Vermögensverwalters).

Historische Volatilität

Unter historischer Volatilität versteht man die Schwankungsintensität eines Finanzproduktes in der Vergangenheit. Diese wird unter anderem zur Prognose der zukünftigen Kursentwicklung herangezogen.

Hochkonjunktur

Konjunkturphase, deren Hauptmerkmale eine hohe Investitionsfreudigkeit, eine niedrige Arbeitslosenquote, eine hohe Auslastung der Unternehmeskapazitäteten sowie ein hohes Konsumniveau sind. Die Hochkonjunktur (Boom) befindet sich am dem oberen Wendepunkt des Konjunkturzyklus.

TAG DER OFFENEN TÜR ZUM SOMMERBEGINN

Am Freitag, 28.06.2019 – 11 bis 18 Uhr

Das gesamte R&P Team freut sich auf Ihren Besuch in unseren Büroräumlichkeiten in Llucmajor-Mallorca. Wir möchten an diesem Tag die Gelegenheit nutzen, uns bei einem privaten Austausch näher kennenzulernen. Bringen Sie gerne auch Ihre Familie und Freunde mit und geniessen Sie mit uns einen schönen Sommertag bei Kost und kühlen Getränken!