Sicher in die Zukunft,
seit mehr als 40 Jahren!

Kurs-Gewinn-Verhältnis

Unternehmen – Online Finanzlexikon

Begriffe aus der Wirtschaft, den Finanzmärkten und Versicherungen

Ergebniss(e) zum Suchbegriff: kurs-gewinn-verhaltnis


Kurs-Gewinn-Verhältnis

Quotient aus dem Kurs einer Aktie und dem geschätzten Ergebnis für das entsprechende Geschäftsjahr. Das KGV besagt, wieviele Jahre das Ergebnis je Aktie verdient werden muß, um den aktuellen Börsenkurs zu erreichen. Grundsätzlich gilt: Je geringer das KGV, desto günstiger ist die Aktie bewertet. Wenn kein Gewinn vorhanden ist, dann muss das Kurs-Umsatz-Verhältnis oder die Umsatzmultiple herangezogen werden. Im Angelsächsischen wird das KGV als Price-Earnings-Ratio (PER) bezeichnet.

Es wurde(n) 1 Ergebniss(e) zu gefunden!