Sicher in die Zukunft,
seit mehr als 40 Jahren!

Variabel verzinsliche Anleihe

Unternehmen – Online Finanzlexikon

Begriffe aus der Wirtschaft, den Finanzmärkten und Versicherungen

Ergebniss(e) zum Suchbegriff: variabel-verzinsliche-anleihe


Variabel verzinsliche Anleihe

(Angelsächsisch: Floating Rate Note); Bezeichnung für Finanzierungsinstrumente, die im Gegensatz zu traditionellen Anleihen immer nur für einen bestimmten Zeitraum (zum Beispiel 3 oder 6 Monate) einen an kurzfristige Geldmarktsätze gekoppelten festen Mindestzins vorsehen.

Es wurde(n) 1 Ergebniss(e) zu gefunden!