Sicher in die Zukunft,
seit mehr als 40 Jahren!

Ramrath & Partner in der Presse

Aktuelles von Ramrath & Partner


Festverzinsliche Anlagen sind die Alternative zu niedrig verzinsten Geldanlagen

Die allgemeine Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank (EZB) führt bei den Verbrauchern dazu, daß am Geldmarkt keine nennenswerten Erträge mehr erwirtschaftet werden.
Auf der einen Seite werden an Anleger de facto keine Zinsen gezahlt, auf der anderen verlangen Banken und Sparkassen bis zu 20% an Zinsen bei kurzfristigen und variablen Krediten. Wie paßt das zusammen? Offensichtlich gibt es hier eine gewisse Diskrepanz zwischen Zinsen bezahlen und Zinsen bekommen. Die von vielen Anlegern gemiedene Alternative sind ertragreiche, jedoch riskante Investitionen z. B. in Aktienmärkte. Möglich sind auch mündelsichere Geldanlagen. Als gesetzlich geschütztes Sondervermögen bieten sie eine hohe Sicherheit. Die Zinsen schwanken hier zwischen 0,5 – 2% pro Jahr. Festverzinsliche Anlagen bieten den Vorteil, deutlich höhere Zinsen von über 5% zu erwirtschaften.

Hier den ganzen Artikel lesen